Java Anwendungen

Individuell, unternehmenskritisch und langlebig

schließen

Die Meeresschildkröte und die Langlebigkeit

Schildkröten sind Tiere mit einer sehr hohen Lebenserwartung. Enterprise Lösungen von avono haben ebenfalls den Anspruch auf Langlebigkeit. Unser Fokus ist nicht die Projekt-Eintagsfliege, sondern die unternehmenskritische Applikation, deren Lebenszyklus man, ihrer Bedeutung entsprechend, in Jahren und nicht Monaten bemisst. Unsere Beiträge zu langlebigen Unternehmensanwendungen sind Experten Know-How für das zu Grunde liegende Fundament der Softwarearchitektur, hohe Qualität in der Umsetzung durch erfahrene Mitarbeiter, Stärkung der Kundenorganisation durch Know-How-Transfer, flexibel erweiterbare Lösungen, die mit den Anforderungen wachsen, sowie eine Kundenloyalität, die den jahrelangen Support der Anwendung mit abdeckt.

Der tierische Rekordhalter in Bezug auf Lebensalter ist die Riesenschildkröte, welche weit über 150 Jahre alt werden kann. Bei der von uns abgebildeten Schildkröte handelt es sich jedoch vermutlich um die Chelonia mydas, die bekannteste Art der Meeresschildköten. Der Schildpanzer wird bis zu 140 cm lang und diese Meeresschildkrötenart wird nur ca 40-50 Jahre alt, was aber für ein IT System schon rekordverdächtig wäre :-)

Alles unter einem Dach

Integrationsarchitekturen und Portallösungen

schließen

Das Schneckenhaus und das Portal

Wir liefern Ihnen komplette Lösungen von der Anforderungsdefinition über die Umsetzung bis zur Betriebseinführung. Eine Spezialität von avono sind Portallösungen, sowohl interne Mitarbeiterportale als auch Portale, die Ihr Unternehmen mit Kunden oder Partnern verbinden. Alles aus einer Hand alles unter einem Dach!

Alles unter einem Dach hat auch die Schnecke, wenn sie sich in Ihr Haus zurückzieht. Unsere hier abgebildete Weinbergschnecke ist übrigens ein sehr seltenes Exemplar. Normalerweise besitzt die Weinbergschnecke wie andere Gehäuseschnecken ein spiralig gewundenes Gehäuse aus Kalk, welches fast immer die Form einer rechtsgängigen Spirale hat. Nur bei etwa einem von 20.000 Exemplaren ist sie linksgängig. Diese Tiere nennt man auch Schneckenkönig. Die Weinbergschnecke ernährt sich von weichen Pflanzenteilen und Algenbewüchsen, die sie mit ihrer Raspelzunge, der Radula, auf der sich rund 40.000 Zähnchen befinden, abweidet.

Individuell angepasst

Spezielle operative CRM Systeme

schließen

Das Chamäleon und die anpassungsfähigen Anwendungen

Die Lösungen von avono adressieren in hohem Maße das Bedürfnis nach modularen, erweiterbaren Komponenten. Starren Anwendungen fehlt die Flexibilität sich den schnell ändernden Marktanforderungen anzupassen. Wir tragen dieser Tatsache z.B. durch lose gekoppelte SOA Architekturen Rechnung oder bauen Applikationen die auf Standardkomponenten aufsetzen aber schnell auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können.

Stellvertretetend für die Anpassungsfähigkeit steht in der Tierwelt das Chamäleon. Der Farbwechsel dient u.a. zur Tarnung aber vor allem zur Kommunikation mit Artgenossen. Um die Farbe zu wechseln, verwenden die Tiere kleinste Muskeln, die darunter liegende Farbpigmente freilegen bzw. überdecken können. Für den Farbwechsel sind drei spezialisierte optische Hautzellentypen (Chromatophoren) verantwortlich, welche unter der Oberhaut in einigen Schichten übereinander liegen. Jede dieser Schichten ist für unterschiedliche Farben bzw. Farbzustände verantwortlich.

Unbegrenzte Freiheit

Open Source

schließen

Der Pinguin und die Open Source Kompetenz

Den Pinguin als tierischen Vertreter für den Open Source Bereich zu nehmen war naheliegend, ist doch der Tux, ein wohlgenährter, glücklicher, rundlicher Pinguin, das offizielle Maskottchen des freien Betriebssystemkerns Linux. Der Name wurde als Ableitung von Torvalds UniX vorgeschlagen. Der Grund für diese Wahl ist wahrscheinlich die Tatsache, dass Pinguine aussehen, als würden sie einen Smoking -im Englischen tuxedo- tragen. avono fühlt sich im Open Source Umfeld wohl wie ein Pinguin im Wasser. In vielen unserer Projekte setzen wir Open Source Tools und Frameworks ergänzend zu kommerziellen Produkten ein.

Der Kaiserpinguin gehört mit einer Größe von bis zu 1,30 Metern und einem Gewicht von bis zu 50 Kilogramm zu den größten Pinguinarten. Beim Tauchen legen manche Pinguine erstaunliche Leistungen an den Tag. So sind bei Kaiserpinguinen länger als 18 Minuten dauernde Tauchgänge und Tauchtiefen von mehr als 530 Metern belegt. Ob es sich bei unseren Prachtexemplaren um Kaiserpinguine oder Königspinguine handelt, wissen wir nicht. Wenn Sie das Rätsel lösen können, freuen wir uns auf eine E-Mail von Ihnen.

Sehen was läuft

Transparenz und Nachvollziehbarkeit

schließen

Der Frosch und die Übersicht

Wir entwickeln Lösungen, die für Überblick und Transparenz in wichtigen Unternehmensprozessen sorgen, u.a.. Applikationen für das Issuetracking in Anwendungsbereichen wie Change Request Management, Testmanagement und Anforderungsmanagement bis hin zu speziellen Lösungen, um komplexe internationale Abschlussaktivitäten zu koordinieren (Closing Cockpit). Der Frosch mit seinen herausstehenden roten Augen soll hier symbolisieren, dass man mit avono Lösungen den Überblick behält.

Der Rotaugenlaubfrosch (Agalychnis callidryas) ist ein Laubfrosch aus der Unterfamilie der Greiffrösche, man findet ihn im Regenwald zwischen Süd-Mexiko und Kolumbien. Die auffällige Färbung des Auges und der Flanken dient wahrscheinlich der Abschreckung von Feinden. Im Liegen, mit dicht an den Untergrund gepresstem Bauch und verschlossenen Augen, ist nur noch die grüne Haut zu sehen, zumeist ist nicht mal das Orange von Beinen und Füßen erkennbar.

Wissen sammeln

Enterprise Wiki

schließen

Der Elefant und das Wissensmanagement

Die Idee, den Elefant für den Themenbereich Wissensmanagement und Wikis zu verwenden, entstand aus der sprichwörtlichen Tatsache, dass Elefanten ein besonders gutes Gedächtnis haben und sich selbst Jahre nach einem Ereignis noch daran erinnern können. So wie der Elefant über die Jahre sein Wissen sammelt, sollen auch Wissensmanagement-Systeme, u.a. auf Basis von Enterprise Wikis, die Erfahrungen der Mitarbeiter sammeln und nutzbar gestalten, also die Transformation von Information zu Wissen unterstützen.

Elefanten sind die größten noch lebenden Landtiere. Bei der Geburt wiegt ein Kalb bis zu 100 Kilogramm. Der älteste Elefant lebte im Zoo von Taipeh und wurde 86 Jahre alt. Je nach Art kann ein Elefant im Durchschnitt zwischen zwei und fünf Tonnen Körpergewicht und eine Größe von bis zu vier Metern erreichen. Das größte bekannte Exemplar war ein Bulle in Namibia, der 4,21 Meter groß und 10,39 Meter lang war.

Gemeinsam erfolgreich

Partnerschaften für Ihren Erfolg

schließen

Der Clownfisch und die Symbiose

Unsere komplementären Partnerschaften haben das Ziel Ihnen einen echten Mehrwert zu bieten. So passen die Tools von Atlassian wie Jira, Confluence und Co. hervorragend zu unserem agilen Projektvorgehensmodell oder bilden die Plattform für kundenindividuelle Lösungen und Produkte.

In der Natur gibt es viele Beispiele dieser Partnerschaften. Eine der optisch schöneren ist die Symbiose des Clownfischs mit den Seeanemonen im Riff. Die Seeanemonen schützen die Clownfische mit ihren nesselnden Tentakeln vor Fressfeinden. Im Gegenzug schützen die Clownfische ihre Symbiosepartner vor Fressfeinden wie z. B. Falter- oder Feilenfischen.

Herzlich willkommen

bei der avono Aktiengesellschaft.
 

Als kundenorientierter IT-Dienstleister ist es unser vorrangiges Ziel, unsere Kunden bei der Umsetzung komplexer fachlicher Anforderungen mit dem passenden technischen Lösungsansatz zu unterstützen. Ob im Rahmen eines Projektes oder begleitend in Form von Consulting und Coaching.

Unser Fokus sind service-orientierte Java Enterprise Applikationen. Methodisch und technisch auf hohem Niveau sind wir doch pragmatisch in der Umsetzung.

Unsere Lösungsansätze basierend auf innovativen Technologien, qualifizierten und erfahrenen Kollegen sowie schlanken Prozessen haben sich bereits in zahlreichen Projekten zum Nutzen unserer Kunden bewährt.

Themen im Fokus

Offene JIRA Administrator Schulung intensiv

Sie suchen eine JIRA Administrator Schulung intensiv? Am 12. und 13.11.2014 findet für zwei Tage in den Räumlichkeiten der avono AG eine offene Schulung in kleinen Gruppen statt. Ihr Vorteil: Kostengünstig für Einzelpersonen und keine Wartezeit. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

Zusätzlich zum Basiswissen zur Administration von JIRA erhalten Sie an zwei Tagen auch die Best Practices aus vielen Kundenprojekten von avono. Informieren Sie sich auf der Schulungsseite über weitere Details.

JIRA ist ein Issue-Tracker, der sich durch seine Anpassbarkeit exzellent in Unternehmenslandschaften integrieren läßt. Lesen Sie mehr dazu auf unserer Produktseite zu JIRA.

Der avono Entwicklungsprozess

Für die Herausforderungen der modernen Software-Projektentwicklung setzt avono auf ein Projektvorgehen, das im Spannungsfeld aus Prozessen, Technologien und Menschen einen iterativen und agilen Ansatz verfolgt.

Wichtig ist uns dabei die Nachvollziehbarkeit der Aktivitäten in den verschiedenen Projektphasen, für die aus unserer Sicht notwendige Toolunterstützung in diesem Zusammenhang setzen wir vor allem auf die Toolkette unseres Partners Atlassian.

Weitere Informationen zum avono-Entwicklungsprozess finden Sie hier.

Mit frischen Ideen durchstarten

Das kreative Potential und Wissen aller Mitarbeiter zu nutzen um das Unternehmen erfolgreich durch das aktuell schwierige Marktumfeld zu manövrieren ist eines der Top Themen. Die Stichworte sind hier Wissensmanagement, Ideenmanagement, Knowledge Base, oder betriebliches Vorschlagswesen.

avono hilft Ihnen mit maßgeschneiderten Lösungen, das Know-how und die Ideen Ihrer Mitarbeiter effizient zu sammeln und zu bewerten. Dadurch erkennen Sie neue Effizienzvorteile oder Geschäftsideen für eine positive Unternehmensentwicklung und stärken gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu dem Thema Wissensmanagement finden Sie hier. Beispiele für Knowledge-Management-Anwendungen finden Sie auf unserer Referenzseite.

123

News

Komplettes avono Projektteam Vaadin 7 zertifiziert

16.04.14

Aufbauend auf praktischen Erfahrungen in Software-Projekten mit Vaadin hat sich eine Vielzahl von Mitarbeitern der avono AG zum Vaadin 7 Certified Developer erfolgreich zertifizieren lassen. Weiterlesen »

Suchen und Finden leicht gemacht mit Solr und Lucene

24.04.14

Google legt die Messlatte für das Suchen von Inhalten im Internet sehr hoch. Die Logik und die Infrastruktur sind sicherlich beispiellos. Jedoch will nicht jedes Unternehmen diesen Aufwand betreiben. Im Java Ökosystem gibt es mit Solr eine leistungsstarke und günstige Alternative. Weiterlesen »

Atlassian veröffentlicht JIRA 6.2

19.03.14

JIRA 6.2 ist am 25.02.2014 freigegeben worden. Die wichtigsten Neuerungen: Engere Anbindung von Software-Entwicklungsprodukten (Stash, Bitbucket, FishEye, Bamboo), Verbesserungen im Workflow-Designer, Protokollierung administrativer Tätigkeiten und vieles mehr. Weiterlesen »

Atlassian veröffentlicht JIRA 6

10.12.13

Atlassian hat am 21.05.2013 die neueste Version der beliebten Aufgaben- und Vorgangsverwaltung JIRA auf den Markt gebracht. Weiterlesen »

Confluence PlantUML Plugin 5.1 mit Blueprints

21.06.13

Am 17.05.2013 wurde die Version 5.1 des PlantUML-Plugins für Confluence mit der Unterstützung für Blueprints veröffentlicht. Weiterlesen »